Skip to main content

Der weltweit erste Chatbot, der putzt, wäscht und den Haushalt erledigt

Cosmobutler_Chatbot
19.04.2017

Der Online Concierge Service Cosmobutler lanciert den weltweit ersten Chatbot zum Erledigen von Haushaltsarbeiten. In 40 Sekunden wird ein Auftrag über den Facebook Messenger durchschnittlich bearbeitet – vom ersten „Hallo“ bis zur Auftragsbestätigung.

Chatbots gelten als die persönlichen Assistenten der Zukunft. Die intelligenten Programme können automatisiert mit ihren Anwendern kommunizieren, Fragen beantworten und Aufträge verarbeiten. Mühsames durch Webseiten klicken, Formulare ausfüllen, Telefongespräche führen oder an Geschäftszeiten gebunden sein fällt mit Chatbots weg. Ein weiterer Pluspunkt: Mit ihnen fühlt es sich so an als ob man mit einem Menschen kommuniziert. Das macht Chatbots freundlicher, intuitiver und persönlicher als das Benutzen von Webseiten.

Als erster Concierge Service weltweit lanciert das Zürcher Unternehmen Cosmobutler heute einen Chatbot für Hausarbeiten. Dieser macht es möglich, Haushaltsaufträge wie Wäsche waschen, Wohnung reinigen oder Schuhe reparieren per Facebook Messenger aufzugeben. „Unsere Kunden können uns neu direkt via Cosmobutler Facebook Messenger eine Nachricht schreiben. Der Chatbot gibt dann innert Sekunden Feedback, bestätigt den Haushaltsauftrag und fragt bei Unklarheiten nach. Der Austausch geschieht direkt via Messenger, also ohne, dass unsere Kunden ein neues Browserfenster öffnen oder eine App herunterladen müssen“, erklärt Alex Benincà, Gründer und CEO von Cosmobutler. Damit will das Unternehmen seine Kunden genau da abholen, wo sie bereits sind: in den Sozialen Netzwerken.

Zeitersparnis als wichtigster Unternehmenswert
Neben der Zusammenarbeit mit lokalen Geschäften ist „Zeit sparen“ der essentielle Grundwert des Unternehmens. Kunden sollen durch die Dienstleistungen mehr Zeit für angenehmere Dinge im Leben haben, statt selber zur Reinigung gehen oder die Putzfrau organisieren zu müssen. Der Chatbot verkürzt den Aufwand, sich um genau diese Dinge kümmern zu müssen: In unter einer Minute können die Cosmobutler Dienstleistungen gebucht werden.

Alex Benincà ist sich sicher. „Chatbots werden uns in Zukunft überall begleiten. Millennials sind häufiger mit dem Smartphone als mit dem Computer im Internet und nutzen Messenger-Apps und Soziale Netzwerke täglich. Indem wir unser Bestellsystem direkt mit Messenger verbinden, schaffen wir nicht nur eine Zeitersparnis, sondern erhöhen auch die Convenience für unsere Kunden.“

Der Cosmobutler Chatbot wurde durch Cosmobutler's Webentwicklung und Technologieschmiede B-Works in Zürich entwickelt. Er kann ab heute via Facebook Messenger genutzt werden. In Kürze wird er auch auf Messenger-Apps wie WhatsApp verfügbar sein.

Link zum Chatbot: https://www.messenger.com/t/Cosmobutler 

Medienkontakt:

Alex Benincà
Gründer und CEO
Cosmobutler GmbH
Tel: +41 79 224 0112
E-Mail: alex.beninca@cosmobutler.com